Mi, 14. Mrz 2012

DEATHSTARS

Deathstars wurde im Jahr 2000 von einigen Mitgliedern der Death-Metal-Bands Dissection und Swordmaster sowie der Black-Metal-Band Ophthalamia gegründet. 2002 veröffentlichten sie ihr erstes Album Synthetic Generation unter LED Records, das sich in Schweden – und später auch außerhalb – erfolgreich verkaufte.

2003 kam Bassist „Skinny Disco“ dazu, der bereits vorher live spielte, zwei Jahre danach stieg das Gründungsmitglied „Beast X Electric“ (Erik Halvorsen, E-Gitarre) während den Aufnahmen am neuen Album aus. Am 27. Januar 2006 wurde ihr zweites Album Termination Bliss bei Nuclear Blast veröffentlicht. Am 19. September 2006 wurde schließlich „Cat Casino“ (Eric Bäckman), der zuerst nur live gespielt hatte und eigentlich nur der Tourgitarrist war, zum vollwertigen Mitglied der Band.

Im Frühjahr 2008 waren sie als Vorband von Korn und Flyleaf auf Tour. Bei dieser Tournee wurde Schlagzeuger Bone W Machine (Ole Öhman), der aus persönlichen Gründen pausierte, von Oscar Leander bzw. von Adrian Erlandsson ersetzt.

 

Ihren Bekanntheitsgrad konnte die Band Ende 2011 als Rammstein Tour-Support nochmals erheblich steigern.

Besondere Merkmale sind ein recht harter, steriler Gitarrensound, der stark von Synthesizern unterstützt wird, und die tiefe Stimme des Sängers „Whiplasher Bernadotte“ (Andreas Bergh). Als musikalische Einflüsse gelten unter anderem The Kovenant und Rammstein. Neben Death-Metal-artigem Growl-Gesang kommt häufig klarer Gesang und durch Vocoder, Distortion und andere Effekte veränderter Gesang vor.

Die Selbstbezeichnung als Death Glam und Russian Death Pop macht deutlich, dass die Band ihre Wurzeln im Death Metal sieht.

  • Einlass 19:30
  • Beginn 20:00
  • Tickets
Szene Wien
Hauffgasse 26, 1110 Wien
Map anzeigen
  • Deathstars Headliner
  • Marionette Support

TICKETS

Vergangene Veranstaltung
  • JugendTicket

  • Tickets

    Oeticket

    sowie in allen oeticket.com- Vorverkaufsstellen und europaweit über das Eventim-Vertriebsnetz.

  • Szene Wien

  • Bank Austria