Di, 12. Apr 2011

IN EXTREMO

Im Februar 2011 ist es nun endlich wieder so weit: In Extremo werden ein neues, von ihren Fans lange erwartetes Studioalbum veröffentlichen. „Sterneneisen“ heißt das Album und auch die dazugehörige Tournee, mit der die Band zweifelsohne erneut beweisen wird, warum sie mit ihrem einzigartigen Stilmix aus härteren Rockklängen und mittelalterlichen Folkloreelementen zu den erfolgreichsten und innovativsten Bands zählen. Es ist längst an der Zeit sie wieder live erleben zu dürfen!

 

Stürzt ein Himmelskörper zur Erde, verglüht er entweder als Sternschnuppe oder schlägt als Meteorit in den Boden ein. Einige Meteoriten enthalten Sterneneisen, das Metall aus dem All, um das sich viele Sagen ranken. Berühmte Klingen unschlagbarer Schwerter sollen aus Sterneneisen geschmiedet worden sein, eine Waffe aus diesem Metall macht ihren Träger unbesiegbar, so heißt es. „Sterneneisen“ heißt auch das neue Werk von In Extremo. Der Kosmos mit seiner endlosen Weite, seinen Sternenbildern, Mythen und Rätseln inspirierte In Extremo zu ihrem bislang fantasievollsten und farbigsten Album. Dafür hat die Band ihr musikalisches Spektrum um etliche Klangfarben erweitert, es reicht jetzt von melancholischem Folk und treibendem Rock bis zu martialischem Metal und poetisch leisen Tönen.

Besetzung:

Das letzte Einhorn (Gesang)

Dr. Pymonte (Dudelsack, Harfe, Schalmeien)

Flex der Biegsame (Dudelsack, Schalmeien)

Yellow Pfeiffer (Dudelsack, Schalmeien, Nyckelharpa)

Der Lange (Gitarre)

Der Morgenstern (Schlagzeug)

Die Lutter (Bass)

Specki ( Schlagzeug)

  • Einlass 19:00
  • Beginn 20:00
  • Tickets
PLANET.tt im Gasometer
Guglgasse 8, Gasometer B, 1110 Wien
Map anzeigen
  • In Extremo Headliner

TICKETS

Vergangene Veranstaltung
  • Tickets

    Oeticket

    sowie in allen oeticket.com- Vorverkaufsstellen und europaweit über das Eventim-Vertriebsnetz.

  • Bank Austria