Fr, 25. Nov 2011

SADE

Aufgrund der positiven Kritiken und überwältigenden Publikumsreaktionen zur heurigen Frühjahrstournee haben SADE sich entschlossen diesen Herbst nach Europa zurückzukehren und weitere Live-Auftritte zu spielen!

Neue Shows wird es in Deutschland, der Schweiz, Dänemark und Österreich geben. Außerdem freut sich die Band ungemein ihre allerersten Konzerte in Finnland, Russland, Polen, Kroatien und Ungarn zu spielen! Das letzte Konzert hierzulande fand am 10. Dezember 1983 im Wiener U4 statt.

Nach langer Bühnenabstinenz haben SADE heuer bereits ausverkaufte Konzerte in 21 europäischen Städten gespielt. Der klassische Sade-Sound, untermalt von den Visuals von Sophie Muller und live dargeboten von der großartigen Band rund um Sängerin Sade Adu bescherten Fans einen einzigartigen Konzertabend.

Das zweistündige Set führt die Fans auf eine Reise zu den Höhepunkten ihrer Karriere, mit zeitlosen Hits wie dem Pulbikumsfavoriten „Smooth Operator“ bis hin zur Blues-Ballade „Jezebel“. Natürlich dürfen auch Songs des letzten – von Kritikern hochgelobten – Studioalbums „Soldier Of Love“ hier nicht fehlen.

SADE haben am 16. Juni das erste ihrer 54 Konzerte umfassenden US-Tour gespielt und Amerika wieder im Sturm erobert. Ihre amerikanischen und kanadischen Fans haben das erste Mal seit der grandiosen „Lovers Live“-Tour 2001 wieder die Möglichkeit die Band live zu sehen. Die Presse und Publikumsreaktionen waren überwältigend.

Bekannt für ihren einzigartigen und zeitlosen Sound erfreuen sich SADE in ihrer 27-jährigen Karriere durchgehend an phänomenalem internationalen Erfolg. Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Diamond Life“ 1984 konnten sich alle fünf ihrer Studioalben in den Top 10 der Billboard Top 200 Album Charts platzieren und mehr als 55 Millionen Stück wurden insgesamt bis heute verkauft.

Auch ihr letztes Studioalbum „Soldier Of Love“ wurde ein weltweiter Erfolg, in Amerika stieg es sogar auf 1 ein und blieb 3 Wochen an der Spitze, es wurden bereits über 2,5 Millionen Einheiten verkauft, und die „Diamant“-Veredelung ist somit gesichert. Im April 2011 erschien „The Ultimate Collection“, die neben drei bisher unveröffentlichten Tracks (z.B. „The Moon and The Sky“-Remix mit Jay-Z) auch 29 klassische Songs bietet und bereits ein Monat nach dem Release bei Doppel-Platin steht!

Die Band wurde bereits mehrfach für den American Music Award und den MTV Video Music Award nominiert. Ganze vier Grammys können sie bereits ihr eigen nennen: den ersten durften sie 1986 als „Best New Artist“ abholen, 1994 folgte der für „Best R&B Performance By A Duo Or Group“ für „No Ordinary Love“, 2002 der für „Best Pop Vocal Album“ für „Lovers Rock“ und Anfang des Jahres der „Best R&B Performance By A Duo Or Group“ für „Soldier Of Love“.

  • Einlass 18:30
  • Beginn 19:30
  • Tickets
Wiener Stadthalle
Roland Rainer Platz 1, 1150 Wien
Map anzeigen
  • Sade Headliner

TICKETS

Vergangene Veranstaltung