Fr, 24. Okt 2014

SIERRA KIDD

Sierra Kidd veröffentlicht mit „Nirgendwer“ auf dem Indie Label Indipendenza am 04.07.14 eines der am meisten erwartete Hip Hop Alben dieses Jahres. Seine Texte treffen uns mit voller Wucht, sie fördern Trauer, Wut, Enttäuschung, Resignation und den Hass einer Generation zu Tage und werfen Fragen auf, an denen Eltern, Lehrer und der Rest der Gesellschaft verzweifeln, weil sie auf diese schon lange keine Antworten mehr haben. Sierra Kidd gewährt uns Einblicke in seine Jugend, die Hölle Schule, die Angst vor der Gewalt und Mobbing und wie man damit irgendwie fertig wird. Indipendenza Label‐Chef, musikalischer Mentor und Freund Raf Camora tritt als Executive Producer des Projektes in Erscheinung. Über verhallten Gitarren, die sich mittlerweile zu seinem Markenzeichen entwickelten und sich wie ein roter Faden durch die zeitgenössischen Produktionen von Raf ziehen, trägt Sierra seine inneren Konflikte aus. Nach einer umfangreichen Festival Tour geht Sierra Kidd im Oktober auf Tour und spielt zusammen mit seiner Band 18 Shows in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. 

Weekender Club
Tschamlerstraße 3 , 6020 Innsbruck
Map anzeigen
  • Sierra Kidd Headliner