Sa, 9. Feb 2019

SNOW PATROL, Support: RYAN McMULLAN, Opener: JC STEWART

SNOW PATROL BESTÄTIGEN NEUE TOURDATEN FÜR EUROPA

„WILDNESS“ – ERSTES ALBUM SEIT SIEBEN JAHREN

Snow Patrol haben 14 zusätzliche Dates für ihre umfassende Europa-Tour bestätigt, mit dabei Berlin, München, Paris, Madrid und Wien (vollständige Liste im Anschluss). Bereits zuvor haben sie acht Großbritannien- und Irland-Shows in Dublin, London und Belfast angekündigt. Tickets für alle Europa-Konzerte sind erhältlich ab Freitag, 8. Juni um 10.00h CEST (bzw. 9.00h BST) hier, für die Wien-Show unter www.musicticket.at und www.oeticket.com.

Snow Patrols erstes Album seit sieben Jahren – Wildness – ist ab sofort in allen Formaten hier erhältlich. Um die Veröffentlichung von Wildness zu feiern, haben Snow Patrol neue Musikvideos zu “Soon,” “A Youth Written In Fire”, “Life and Death”, “Wild Horses” und “A Dark Switch“ kreiert, davor gabs von der Band bereits Videos zu “Empress”, “What If This Is All The Love You Ever Get?”, “Life On Earth” und “Don’t Give In” zu sehen – zur Youtube-Playlist geht’s hier.

Außerdem hat Ed Sheeran seinen Support in einem Instagram Post gezeigt.

Snow Patrol traten kürzlich wieder bei “Later… With Jools Holland” auf, wo sie Live-Versionen von “Empress”, “Life On Earth”, “Heal Me” und “Chasing Cars” zum besten gaben. Außerdem traten Snow Patrol im April als musikalische Gäste auf bei The Late Show with Stephen Colbert und bei The Late Late Show With James Corden, wo sie „Don’t Give In“, die erste Single aus dem neuen Album performten.

Snow Patrol hat eine Spotify Playlist Website gelauncht, auf die Fans aus aller Welt ihre eigene Playlist mit Snow Patrol Songs gestalten und diese mit Freunden sharen können. Beim Teilen der Playlists markiert jeder Fan die eigene Location und die des Empfängers auf einer Weltkarte. Hier seht ihr und könnt eure eigene Playlist kreieren: http://playlist.snowpatrol.com.

Seit ihrem Debüt 1988 „Songs For Polarbears“ haben Snow Patrol bereits eine beeindruckende Zahl kritischer und kommerzieller Erfolge angehäuft, so wie z.B. 15 Millionen verkaufte Alben, über eine Milliarde Song-Streams, fünf Platinalben in Großbritannien, Grammy-, BRIT-Award und Mercury Music Prize-Nominierungen. Nach dem Ende der „Fallen Empires“ Tour 2012 folgte eine Pause, die Bandmitglieder Multiinstrumentalist Johnny McDaid, Gitarrist Nathan Connolly, Bassist Paul Wilson, Schlagzeuger Jonny Quinn und Gary Lightbody nutzten um ihre eigenen Projekte zu verfolgen. Lightbody arbeitete weiter an Tired Pony mit Mitgliedern von Belle & Sebastian, R.E.M., Reindeer Section und Fresh Young Fellows, er zog nach Los Angeles und begann Songs für Filme zu schreiben, so z.B. “This Is How You Walk On” für „Gifted“ 2017. Außerdem tat er sich für einige hochkarätige Kompositionen mit anderen Songschreibern wie Ed Sheeran, Taylor Swift, Biffy Clyro, und One Direction zusammen. Die lange Pause von Snow Patrol erwies sich für ihn als Quelle der Inspiration, und Songs zu schreiben, die nicht direkt mit ihm zu tun haben, erwies sich als hilfreich um das zu überwinden was Lightbody nicht als Schreibblockade, sondern als Lebensblockade bezeichnete.

  • Einlass 19:00
  • Beginn 20:00
  • Tickets
PLANET.tt im Gasometer
Guglgasse 8, Gasometer B, 1110 Wien
Map anzeigen
  • Snow Patrol Headliner

TICKETS

Vergangene Veranstaltung
  • Tickets

    Oeticket

    sowie in allen oeticket.com- Vorverkaufsstellen und europaweit über das Eventim-Vertriebsnetz.

  • Bank Austria