Mo, 26. Sep 2011

THE BLOOD ARM

The Blood Arm schaffen es, dem alten Temptations-Reißer „Get Ready“ neues Leben einzuhauchen. Was bei den zahlreichen Coverversionen dieses Klassikers wahrlich nicht einfach ist und vom ordentlichen Selbstbewusstsein der Kalifornier zeugt. Soul kann sie also auch noch, die anerkannte Lieblingsband von Franz Ferdinand. Wo sie sonst doch eigentlich in Richtung Retro-Rock unterwegs waren mit ihrer Hitsingle „Suspicious Character“ und dem Album „Lie Lover Lie“.

 

Aber was heißt schon Retro-Rock, wenn man mit einem besonderen Instrumentarium daherkommt, einfach mal auf den Bass verzichtet und die Songstrukturen auf Schlagzeug und rumpeliges Klavier aufbaut. Das ergibt immer wieder neue und interessante Sounds und gibt zusammen mit der Stimme von Nathaniel Fregoso fast jedem Stück von The Blood Arm etwas hymnisches.

 

Demnächst erscheint das neue Album „Turn And Face Me“. Und das sollte man auch tun: Sich umdrehen und sich The Blood Arm gegenüberstellen. Insbesondere wenn die Band auf der Bühne steht. Denn hier zeigen die sehr britischen amerikanischen Musiker, wie Musik wirklich gemacht wird: Live, vor Publikum, mit Dampf und mit einer Liebe zum Detail. Wer die letzte Tour gesehen hat, wird begeistert gewesen sein von der großartigen Show. Dafür sorgen schon Fregosos Auftritte, der gerne von den Boxentürmen aus singt, mit Fans aus dem Publikum ein Tänzchen auf die Bühne legt oder an der Bar schnell mal einen Drink dazwischenschiebt. Bei laufendem Konzertbetrieb und während die anderen drei ohne ihn durstig ihren weiterspielen müssen.

 

Get ready, ’cause here they come.

  • Einlass 20:00
  • Beginn 21:00
  • Tickets
Chelsea
Lerchenfelder Gürtel, U-Bahn Bögen 29-31, 1080 Wien
Map anzeigen
  • The Blood Arm Headliner

TICKETS

Vergangene Veranstaltung
  • Tickets

    Oeticket

    sowie in allen oeticket.com- Vorverkaufsstellen und europaweit über das Eventim-Vertriebsnetz.

  • JugendTicket